Schule im Kino

Aktuelle Filmtipps für Schulvorstellungen

The Magic Flute

 


Musikfilm, Coming-of-Age
FSK 6, 124 min


Nach dem Tod seines Vaters erhält der junge Tim Walker einen Platz für ein Gesangsstudium im Mozart-Internat in Salzburg. Dort steht er unter großem Leistungsdruck. Als er in dem alten Gebäude ein Portal entdeckt, wird er immer wieder in die magische Welt von Mozarts „Die Zauberflöte“ entführt, in der er als Prinz Tamino große Gesangsauftritte hat. Schließlich findet er auch in der realen Welt im Internat den Platz, den er sich schon immer gewünscht hat. 
©visionkino.de

Mama Muh und die große weite Welt


Animationsfilm, Kinderfilm,  Literaturadaption   
FSK 0, 65 min

Wie in den bekannten Bilderbüchern und der zugehörigen Trickserie interpretiert „Mama Muh“ ihre Rolle als Bauernhofkuh im animierten Kinofilm auf eigensinnige Weise. Diesmal träumt sie zum Verdruss der befreundeten Krähe Krah von einem Ausflug in die weite Welt, die eine reisende Störchin schwärmerisch beschreibt. Die Regisseure Christian Ryltenius und Tomas Tivemark adaptieren den kindgemäßen Stoff sehr nah an der Vorlage, was durchaus überzeugt. 
©visionkino.de

Girl Gang



Dokumentarfilm
FSK 6, 96 min



Die 14-jährige Leonie ist hübsch, lustig und führt in den Augen vieler gleichaltriger Mädchen „ein perfektes Leben“ – und die Berlinerin tut alles dafür, dieses Bild aufrecht zu erhalten. Auf Instagram, TikTok und anderen Social-Media-Kanälen lässt sie ihre Fans an ihrem vermeintlich normalen Teenageralltag teilnehmen und macht damit ein gutes Geschäft. Susanne Regina Meures hat die Influencerin und deren Eltern vier Jahre lang mit der Kamera begleitet und taucht ein in ein Leben, dessen Glamour mit sehr viel Arbeit und Stress verbunden ist und das Millionen von Follower*innen dazu verleiten soll, Geld auszugeben.  ©visionkino.de

Die Mucklas... und wie sie zu Pettersson und Findus kamen

Animationsfilm, Kinderfilm  
FSK 0, 81 min


In einer ideenreichen Mischung aus Animations- und Realfilmelementen erzählt der Film die Vorgeschichte der titelgebenden Kobolde, die am Ende des Films Pettersson und dessen Kater Findus kennenlernen. Mit Slapstickeinlagen und kleineren Spannungsmomenten wendet sich Regisseur Ali Samadi Ahadi an ein junges Publikum, wobei die stilistische Gestaltung auch Ältere verzaubert. 
©visionkino.de

Weitere Filmtipps

Wir bieten Schulvorstellungen zu sehr schülerfreundlichen Preisen und zu Zeiten an, die zu Ihrem Unterrichtsablauf passen. Weitere Informationen zum Eintrittspreis und zur Uhrzeit erhalten Sie auf Anfrage. Das Anmeldeformular finden Sie ganz unten auf dieser Seite.

Wir zeigen Ihnen und Ihren Schüler/-innen gerne Literaturverfilmungen, englische und französische Originalfassungen, gesellschaftskritische und kontroverse Dokumentarfilme oder einfach Unterhaltendes. Passend zum Unterricht im Kino kümmern wir uns gerne auch, je nach Verfügbarkeit, um passendes Begleitmaterial zum Film. Wir haben Zugriff auf viele Filme und konnten bereits viele Sonderwünsche realisieren. Sollte es sich um einen solchen Sonderwunsch handeln, der nicht im aktuellen Programm zu finden ist, fragen Sie die Verfügbarkeit bitte zeitnah an.

Bitte beachten Sie, dass ohne Voranmeldung kein Sonderpreis gewährt werden kann. Es gilt unsere Hausordnung, die den Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken ausschließt. Gerne können die Schüler an unseren Snacktheken einkaufen.

Schulvorstellungen sind in folgenden Kinos möglich:

Lichtburg Ulm

Obscura Ulm

Dietrich Theater Neu-Ulm

Mephisto Ulm

Für Unterrichtsmaterial und zur Recherche von passenden Filmen für Schulvorstellungen empfehlen wir Ihnen folgende Homepages:

VISION KINO

Ziel und Aufgabe von VISION KINO ist es, als Teil der kulturellen Jugendbildung und im Rahmen einer übergreifenden Medienkompetenz, insbesondere die Filmkompetenz von Kindern und Jugendlichen zu stärken und sie gleichzeitig für den Kulturort und originären Rezeptionsort des Films, das Kino, zu sensibilisieren. 

KINOFENSTER

Das Online-Portal will die schulische und außerschulische Filmarbeit von Pädagogen/-innen und Eltern, aber auch von Kinobetreibern/-innen und Filmverleihern/-innen unterstützen und fördern.

Besonders für Kinder und Heranwachsende ist es wichtig, sich mit der Kunstform Film, aber auch der Bilderflut in den Medien differenziert, kritisch und konstruktiv auseinandersetzen zu können. Die Herausbildung von Medienkompetenz in all ihren Facetten kann (und muss) durch die Einbeziehung des Mediums Films im Schulunterricht geleistet werden. 

DEUTSCHE FILM- UND MEDIENBEWERTUNG (FBW) 

Die Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) begutachtet filmische Produktionen auf ihre Qualität und zeichnet herausragende Werke mit den Prädikaten „wertvoll" und „besonders wertvoll" aus. Die Prädikate sind Empfehlungen für herausragende Filme, schaffen Orientierung im vielfältigen Angebot.

Sie haben eine Frage und möchten uns schnell erreichen? Dann nutzen Sie ganz einfach unseren WhatsApp-Dienst oder rufen Sie an unter 0731 98 555 98.

Kontakt per WhatsApp

Nachricht schreiben

Anmeldung Newsletter

Sie erhalten nach der Registrierung aktuelle Informationen zum schulspezifischen Programm im Dietrich Theater & den Kinos Lichtburg, Mephisto und Obscura per Mail. 

Anmeldeformular für Schulvorstellungen

Bitte berücksichtigen Sie bei einer Anmeldung folgende Punkte:

 - Name
 - Schule
 - Filmwunsch
 - Teilnehmeranzahl
 - Datum & Uhrzeit
 - Kino (Dietrich Theater, Lichtburg, Mephisto, Obscura) 

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.